75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.09.2008 / Titel / Seite 1

Mit Dumping zur Börse

Rainer Balcerowiak
Kaum hat sich der öffentliche Ärger über unfallgefährdete ICE-Züge, kräftige Preis­erhöhungen und die Einführung einer »Servicegebühr« für den Ticketkauf am Schalter ein wenig gelegt, gießt der Bahn-Vorstand weiter Öl ins Feuer. »Wir finden, daß wir das sehr kommod (sic!) gemacht haben«, sagte Bahn-Chef Hartmut Mehdorn am Dienstag abend vor Journalisten in Berlin. Auch eine weitere Erhöhung wollte er für 2009 nicht ausschließen. Gleichzeitig verteidigte Mehdorn die neue »Servicegebühr«. Schließlich würden nur noch 40 Prozent aller Kunden ihre Tickets am Schalter erwerben. Denen könne auch der Gang zum Automaten zugemutet werden. Ferner würden Inhaber der Senioren-Bahn-Card ebenso vom Zuschlag befreit wie anerkannte Schwerbehinderte.

Mehdorn bekräftigte die Pläne des Konzerns, die eigene Marktposition durch flächendeckendes Lohndumping zu verbessern. Wenn man sich an Ausschreibungen für den Regionalverkehr beteiligen wolle, ginge das nur auf der Grundlage d...

Artikel-Länge: 3386 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €