Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
29.08.2008 / Inland / Seite 5

Leben auf einer Verkehrsinsel

Bayerische Flüchtlingsorganisationen kämpfen für Rückkehr von jungem Iraker

Nick Brauns
Obdachlos und ohne medizinische Versorgung lebt der 24-jährige Iraker Ziyad Elia Rifaat auf einer Verkehrsinsel in Athen. Vor einem Jahr war er zusammen mit seinem Bruder Petrus aus dem Irak nach München geflohen, weil sie als Christen durch islamistische Gruppen bedroht wurden. Während Petrus Rifaat als Flüchtling anerkannt wurde, schoben die deutschen Behörden seinen Bruder Ende März nach Griechenland ab. Eine Chance auf ein Asylverfahren hat er nicht. Die griechischen Behörden haben ihn aufgefordert, das Land zu verlassen. Der Bayerische Flüchtlingsr...

Artikel-Länge: 1769 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €