Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
29.08.2008 / Inland / Seite 4

Moral der Truppe schwächelt

Angesichts des aussichtslosen Krieges in Afghanistan quittieren immer mehr Offiziersanwärter ihren Dienst. Zahl der Unteroffiziersbewerber halbiert

Ralf Wurzbacher
Aufgrund zunehmender Gefahren bei Auslandseinsätzen geht der Bundeswehr der Nachwuchs aus. Einen Tag nach dem Tod eines deutschen Fallschirmjägers im afghanischen Kundus berichtete die Rheinische Post (RP) vom Donnerstag von einem »regelrechten« Einbruch bei den Meldungen zum freiwilligen Dienst an der Waffe. Im Vergleich zum Vorjahr seien die Zahlen je nach Teilstreitkraft um bis zu 62 Prozent zurückgegangen, schrieb das Blatt unter Berufung auf eine interne Statistik der Truppe. Während die politisch Verantwortlichen auf das inzwischen 28. deutsche Todesopfer in Reihen der sogenannten Afghanistan-Schutztruppe mit einer Aufstockung des Kontingents reagieren wollen, ruft die Friedensbewegung anläßlich des bevorstehenden Antikriegstags am 1. September zu einem sofortigen Ende von Krieg und Besatzung auf.

Nach RP-Angaben quittieren inzwischen rund zehn Prozent aller Offiziersanwärter ihren Dienst, bevor ihre Karriere richtig begonnen hat. Immer häufiger wer...

Artikel-Länge: 4155 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €