Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. April 2019, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
22.08.2008 / Inland / Seite 4

Neonazi wegen Totschlag in Haft

Magdeburg: Angehörige und Antifaschisten rufen heute zur Mahnwache für ermordeten Studenten auf

Markus Bernhardt
Nach der Ermordung des 20jährigen Kunststudenten Rick L. durch den gleichaltrigen Neonazi Bastian O. rufen Angehörige des Opfers und Antifaschisten heute zu einer Mahnwache in Magdeburg auf. Der Student war am vergangenen Wochenende derart brutal von dem Neofaschisten geschlagen und getreten worden, daß er an seinem Blut erstickte. Die Leiche war am vergangenen Samstag morgen von einem Passanten in einem Gebüsch in der Nähe der Diskothek »Funpark« gefunden worden. Diese soll Internetveröffentlichungen zufolge ein Treffpunkt von Rechtsextremen sein.

O. ...

Artikel-Länge: 1762 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €