Gegründet 1947 Dienstag, 24. Mai 2022, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
15.08.2008 / Feminismus / Seite 15

Abenteurerinnen des Wortes

Ein Sammelband vereint literarische Begegnungen zwischen Schriftstellerinnen

Mechthilde Vahsen
Das Land der Dichterinnen und Denkerinnen entdecken – das ist eines der Ziele, die sich die Autorinnenvereinigung in die Satzung geschrieben hat. Seit der Gründung 2005 hat dieses europäische Netzwerk deutsch schreibender Autorinnen vieles auf die Beine gestellt. Da wäre zunächst das bereits etablierte Autorinnenforum im nordbrandenburgischen Rheinsberg zu nennen, zu dem jedes Jahr mehr als 100 Autorinnen kommen und sich zu Lesungen, Werkstätten und Diskussionen treffen. Die Nachfrage ist so groß, daß eine Vorauswahl getroffen werden muß. Im Jahr 2006 gingen Schriftstellerinnen mit dem Programm »Land der Dichterinnen und Denkerinnen – Poesie und Radikalität weiblichen Schreibens« auf Lesereise quer durch Deutschland. Denn: »In allen Zeiten haben Schriftstellerinnen sich in die Themen ihrer Gegenwart eingemischt, um ihren Platz und für ihre Rechte gekämpft. Und oft muß jede neue Generation tief graben, um das ihr hinterlassene Erbe zu entdecken.« (J. ...

Artikel-Länge: 2982 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €