Gegründet 1947 Dienstag, 24. Mai 2022, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
11.08.2008 / Feuilleton / Seite 12

Goldmedaille im Menschenrechting

Ein Sommer ohne Helden (32). Worum geht es in Peking?

Wiglaf Droste
Heucheln ist der Lieblingssport der menschlichen Rasse. Die perfekte Gelegenheit, dieser Sportart wochenlang nahezu rund um die Uhr nachzugehen, bieten die Olympischen Spiele in China.

Was in China politisch los ist, scheint niemand genau zu wissen. Wovon man aber nichts weiß, darüber soll man schweigen, lautet ein altes philosophisches Postulat – das allerdings der Hauptregel des Journalismus und der modernen Medienwelt vollständig zuwiderläuft. Und die heißt: Ist der Wissensstand im dunkeln, / läßt es sich ganz trefflich munkeln.

Schlimm, sagen deutsche Buchverleger so vage wie mürbe, sei es in China um die Menschenrechte bestellt – um dann ihre Bücher dort drucken zu lassen. Bücher sind schließlich ein Kulturgut, und der im allgemeinen stets geschmähte Wille zum Profit ist persönlich eben doch eine unbedingte Notwendigkeit, eine gute und bedeutsame Sache, für die man gern einen himmlischen Fr...



Artikel-Länge: 2810 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €