5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
09.08.2008 / Ausland / Seite 6

Haitis Freiheitswille

Erinnerung an den entführten und verschwundenen Menschenrechtsaktivisten Lovinsky Pierre-Antoine

Mumia Abu-Jamal
Für die haitianische Freiheitsbewegung und ihre weltweiten Unterstützer ist dieser August der Monat der Erinnerung an die Entführung und das Verschwinden von Lovinsky Pierre-Antoine. Der 54jährige Menschenrechtsaktivist ist Mitbegründer und Koordinator der Stiftung »Fondasyon Trant Septanm« (Stiftung 30. September). Die Stiftung ist eine Basisorganisation, benannt nach dem Militärputsch vom 30. September 1991, bei dem der demokratisch gewählte Präsident Jean-Bertrand Aristide des Amtes enthoben worden war. Während der Militärherrschaft von 1991 bis 1994 wurden mindestens 3000 Menschen getötet. Seit Gründung der Stiftung im Jahr 2006 demonstrieren ihre Mitglieder jede Woche im Zentrum von Port-au-Prince und weiteren haitianischen Städten und verlangen das Ende der Straffreiheit für die Rechtsverstöße der Vergangenheit sowie Wiedergutmachung für die Opfer des Militärregimes.

Lovinsky Pierre-Antoine ist Psychologe und leistete seit Jahren Basisarbeit in seine...

Artikel-Länge: 4350 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €