jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
09.08.2008 / Wochenendbeilage / Seite 6 (Beilage)

Mein Kind

Neues und Bekanntes aus dem Elternalltag (Teil eins)

Axel Klingenberg
Axel Klingenberg lebt als freier Schriftsteller und Dozent für Kreatives Schreiben in Braunschweig. Er ist Redakteur des satirischen Buchmagazins The Punchliner und Ensemble-Mitglied der Lesebühne Bumsdorfer Gerüchteküche. Zuletzt erschien: »Gute Verlierer – Geschichten und Glossen«, Verlag Andreas Reiffer. Im Herbst 2008 kommt: »Laßt dort Rock sein«, Episodenroman, Edi­tion SuKuLTur, Berlin

Die frohe Botschaft

Das macht ja nichts. Ihr habt ja noch genug Zeit, es wegzumachen.«

Ich bereue sofort, meinem besten Freund von der Schwangerschaft meiner Freundin erzählt zu haben.

»Wir wollen es ja gar nicht abtreiben«, antworte ich entsetzt.

Er sieht mich verständnislos an.

Mit dieser Reaktion steht er nicht alleine da.

Die Ratschläge lauten in der Regel: »wegmachen«, »abtreiben« oder »zur Adoption freigeben«.

»Weißt du denn, ob es überhaupt von dir ist?« fragt mich schließlich ein Freund, den ich nach diesem Gespräch zu meinen ehemaligen Freunden zähle.

Schön, da...













Artikel-Länge: 13655 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €