Gegründet 1947 Freitag, 19. Juli 2019, Nr. 165
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
08.08.2008 / Feuilleton / Seite 13

Blödheit und Beihilfe

Nicht klug, aber »pfiffig«: Der englische Film »St. Trinian’s« bedient gefährliche Geschlechterstereotype

Robert Best

St. Trinian's ist keine Schule wie jede andere. Das englische Mädcheninternat wird von der exzentrischen Miß Fritton regiert, die gerne mal im Dreß der Queen Elizabeth die Gänge entlangstolziert. Derweil brennen die Schülerinnen Wodka zum Verkauf, züchten gefährliche Ameisen oder hecken Pläne aus, wie sie möglichst kriminell an eine halbe Million Pfund kommen. Beihilfe leisten Lehrerinnen und Lehrer. Nur Neuankömmlinge wie die blasse Annabelle werden internatstypischen Initiationsquälereien unterzogen. Ansonsten geht es hier allen gespenstisch gut.

Ministern und Gläubigern dagegen ist das anarchische Treiben in St. Trinian's schon lange ein Dorn im Auge. Um die Schule vor dem Bankrott zu retten, beschließen die Mädchen, Johannes Vermeers Gemälde »Das Mädchen mit dem Perlenohrring« aus der National Gallery zu entwenden, wo auch das School-Challenge-TV-Quizfinale stattfindet, das St. Trinian's ebenfalls g...

Artikel-Länge: 2851 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €