Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
26.07.2008 / Feuilleton / Seite 13

Leipzig: Köpfe zu Sandsäcken

Ein Sommer ohne Helden (19). Wo Orte sich die Hände reiben

Wiglaf Droste
Wer regiert Mitteldeutschland? Akustisch gehört das Gebiet zwischen Halle und Leipzig dem Unternehmen DHL, einer legalen Terrororganisation, die vom Flughafen Leipzig-Halle aus operiert. Das L im Namen steht für Logistics und wird gemeinhin mit Logistik übersetzt, bedeutet aber LÄRM. Rund um die Uhr, immerzu, ohne Pause, dürfen die alten, mörderisch lauten Militärmaschinen im Besitz von DHL starten und landen. Wer in der Nähe des Flughafens oder der Flugrouten wohnt, wird systematisch in Ohrenpein getrieben, mit Schlafentzug gequält und psychisch derangiert. Mancher Anwohner ist so am Ende, daß er sogar Leserbriefe schreibt.

Diese Post richtet er an die LVZ, die Leipziger Volkszeitung, die richtig DHLVZ heißen müßte; sie ist das Presse-, PR- und Propagandainstrument von DHL. Die LVZ erklärt ihren Lesern, warum sie über die Existenz von DHL zu jubeln haben. Fehlt den Lesern der Glaube, packen die LVZ-Redakteure selbst die Winkelemente aus. Und verbreiten di...

Artikel-Länge: 3553 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €