Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
19.07.2008 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Tauwetterrendite

Die vorsichtige Annäherung an die Volksrepublik China verhilft der taiwanesischen Wirtschaft zu einer kräftigen Sonderkonjunktur

Waldemar Bolze
Während die meisten Volkswirtschaften infolge der weltweiten Finanzkrise mit sinkenden Wachstumsraten zu kämpfen haben, erlebt Taiwan einen regelrechten Aufschwung. Im ersten Quartal des laufenden Jahres hat das Bruttoinlandsprodukt (BIP) der sich selbst »Republic of China« nennenden Insel mit 6,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr deutlich stärker zugelegt als von internationalen Beobachtern und der eigenen Regierung erwartet. Hauptgrund für diese Sonderkonjunktur ist der anhaltende Boom auf dem chinesischen Festland. So verzeichneten die taiwanischen Ausfuhren im Mai einen Anstieg um 20,5 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Da die Importe mit 17,6 Prozent etwas moderater wuchsen, setzte sich der kontinuierliche Anstieg des Außenhandelsüberschusses fort. Das Plus erhöhte sich von 15,8 Milliarden Dollar in 2005 auf 27,4 Milliarden im vergangenen Jahr. Überdurchschnittlich stark stiegen dabei die Exporte nach China, Hongkong, Südostasien und aktuell auch Indi...

Artikel-Länge: 4914 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.