75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.07.2008 / Wochenendbeilage / Seite 3 (Beilage)

Der Schwarze Kanal: Teilhabe über alles

Arnold Schölzel
Seit Anfang 2007 diskutiere man in den USA die Gründung eines »Konzerts der Demokratien« oder eines »Bundes der Demokratien«, schreibt Werner Link in der Frankfurter Allgemeinen in einer umfangreichen, nüchternen Analyse. Der emeritierte Professor für Politikwissenschaften meint zu dieser Debatte, in Verbindung mit der prekären Idee einer internationalen »Schutzverantwortung« in Fällen von Menschenrechtsverletzunge und humanitären Katastrophen diene das Konzept der Rechtfertigung militärischer Interventionen. Wie Kritiker, zu denen er sich offenbar zählt, argumentierten, wäre das nichts anderes als ein »Neokonservativismus mit menschlichem Antlitz«, also »globale Hegemonie« unter Führung der Vereinigten Staaten. Link scheibt: »Das ist sicherheitspolitisch wahrlich keine wünschenswerte Perspektive.«

Zeitgleich mit dem Desaster der neoliberalen Rezepte in der Weltwirtschaft und der im Irak, Afghanistan und Südamerika offenbarten Schwäche wächst außerhalb der...

Artikel-Länge: 4092 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €