Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 25. Oktober 2021, Nr. 248
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
18.07.2008 / Feuilleton / Seite 12

Markthalle XI: Lichtwechsel

Kreuzberger Notizen. B-Probe negativ

Eike Stedefeldt
Komisch, daß die Voraufführung eines Kreuzberg-Streifens im Prenzlauer Berg stattfindet. »Berlin Marheinekeplatz. Markthalle XI: Lichtwechsel. Ein Film von Wolfgang Sichert«, so die Einladung. Keine Genreangabe, bloß »Film«. Beides wird seine Gründe haben.

Ihn freue das Interesse, begrüßt der Autor des Films über den heftig umstrittenen Umbau einer der letzten intakten Markthallen Berlins sein Publikum. »Noch mehr hätte ich mich gefreut, wenn alle gekommen wären, die eine feste Zusage gegeben hatten, vor allem mehr Händler der Markthalle.« Tatsächlich scheinen nur solche anwesend zu sein, die sich damals dem elfmonatigen Container-Exil und der bis zu 60000 Euro teuren Rückkehr ins radikalsanierte Haus verweigerten. Wollten ihre gebliebenen Kollegen nicht an jenes »Teile und herrsche« erinnert werden, das die landeseigene Berliner Großmarkt GmbH (BGM) seit Frühjahr 2006 mit ihrer Existenzangst und ihren hochfliegenden Träumen spielte, deren Platzen nun viel...

Artikel-Länge: 4553 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.