1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 10. Mai 2021, Nr. 107
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
03.07.2008 / Inland / Seite 2

Warme Wohnung bald Luxusgut

Mieterbund warnt vor unbezahlbaren Heizkosten und fordert energetische Sanierung

Vor unzumutbaren Belastungen sozial schwacher Mieter durch die Explosion der Heizkosten warnte am Mittwoch in Berlin der Deutsche Mieterbund (DMB) auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik (BDH) in Berlin. Die Zahlen sprechen für sich: Zwischen den Jahren 2000 und 2007 sind die Gaspreise um 62,4 Prozent gestiegen. Heizöl verteuerte sich zwischen 2004 und 2007 um rund 45 Prozent.

Im ersten Halbjahr 2008 beschleunigte sich die Teuerung noch einmal beträchtlich. Erdöl ist seit Anfang des Jahres rund 35 Prozent teurer geworden. Die Preise für Erdgas folgen dieser Entwicklung. Allein für das laufende Jahr wir...

Artikel-Länge: 2143 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.