1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Mai 2021, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
03.07.2008 / Inland / Seite 8

»Gängige Protestformen kaum mehr wahrgenommen«

In Darmstadt dankten Rentnerinnen und Rentner der Bundesregierung für deren vorbildliche Sozialpolitik. Ein Gespräch mit Walter Erb

Gitta Düperthal
Walter Erb ist Rentner, ehrenamtlicher Sprecher des DGB-Stadtverbandes in Darmstadt und einer der Initiatoren des Rentner-Danktags
Die Gewerkschaften DGB und ver.di, der Sozialverband VdK, der AStA der Hochschule Darmstadt und ATTAC hatten den 1. Juli zum Rentner-Danktag ernannt. Sie bedankten sich für alle Unverschämtheiten, die die Bundesregierung ihnen angetan hat ...

Ja, wir empfanden die Erhöhung der ursprünglich vorgesehenen Rentenanpassung von 0,46 auf 1,1 Prozent als Groteske. Vor allem, wenn man dies vor dem Hintergrund der realen Einkommensverluste der Rentner in den letzten fünf Jahren betrachtet. Geärgert haben uns nicht nur die realen Verluste für die älteren Menschen, sondern auch die Art, wie diese kommuniziert werden. Wider besseres Wissen wird im Fernsehen und anderen Medien behauptet, der Aufschwung sei unten angekommen. Als altes SPD-Mitglied, seit mehr als 40 Jahren, regt mich das auf.

Warum sind Sie noch in der SPD?

Ich bin vor allem desh...



Artikel-Länge: 4108 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €