3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 27. September 2021, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
27.06.2008 / Schwerpunkt / Seite 3

Aktionismus soll Hilflosigkeit verdecken

US-Kongreß bereitet Gesetzespaket zur »Rettung« bedrängter Hypothekennehmer vor

Rainer Rupp
Der US-Kongreß will noch vor der Sommerpause ein riesiges Gesetzespaket mit neuen Rechtsvorschriften für den US-Immobilienmarkt verabschieden. Insbesondere soll dieses Paket ein Refinanzierungsprogramm zur Rettung Hunderttausender Hausbesitzer, die von einer Zwangsversteigerung bedroht sind, enthalten. Gleichzeitig steht offenbar eine radikale Überholung der Rechtsvorschriften zur Finanzierung von Hypotheken an. Eine solche Umwälzung habe es laut New York Times vom Mittwoch seit den Tagen des »New Deal« in den 30er Jahren, als Präsident Franklin D. Roosevelt das Land aus der damaligen Weltwirtschaftskrise führte, nicht mehr gegeben.

Anfang der Woche war bekannt geworden, daß im April die Häuserpreise in den 20 wichtigsten Regionen der USA im Vergleich zum Vorjahr um fast 17 Prozent gefallen sind und ein Ende des Abwärtstrends nicht in Sicht ist. Mit seinen Maßnahmen zielt der Kongreß darauf ab, in Verzug geratenen Hausbesitzern die Möglichkeit zu geben, i...

Artikel-Länge: 3004 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!