jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
12.06.2008 / Sport / Seite 16

Lehrbuch oder Zahnstocher

Innsbruck: Spanien–Russland 4:1 (2:0)

Marion Pfaus, Florian Werner

Grätschen nicht gedrückt

Wii-Spielkonsole vs. EM. Gusche (13 J.) ist Spanien, die Wii Rußland. Gusche spielt auch im 4-4-2 System, aber statt Senna spielt Fabregas von Anfang an. Anpfiff. Zehntausende kommen, wenn hier nur das Flutlicht angeht, sagt die Wii- Stimme und meint die spanischen Fans. 6. Minute. Fabregas grätscht Biljaletdinow weg und sieht Gelb. 8. Minute. Torres schießt das 1:0 für Spanien. Gleich darauf die erste Großchance für Rußlands Kombinationsfußball, ein Freistoß aus 25 Metern Entfernung. Knapp vorbei. Der Abwehrriegel der Spanier ist wie aus den Angeln gehoben. Sytschow kommt zum Schuß, vorbei. Spanien ist wieder am Drücker. Der Distanzschuß von Villa ist nicht von schlechten Eltern. Sauberes Teckling. Das Spiel läuft jetzt komplett in die andere Richtung. 30. Minute Iniesta, 31. Minute Torres, aber der russische Keeper hält. 34. Minute Rot für Silva. Rußland drückt. Zweite Ecke, tolle Parade von Casillas. 39. Minute. »Ich hab gar n...

Artikel-Länge: 3075 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €