75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 21. Januar 2022, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
12.06.2008 / Ausland / Seite 6

Neue alte Front trotz Friedensabkommen

Nach wochenlangen Kämpfen: Vertrag zwischen Südsudan und Khartum löst Grundsatzfragen nicht

Anton Holberg
Erneut haben sich Sudans Zentralregierung in Gestalt von Präsident Omar Al-Baschir und die südsudanesischen Autonomievertreter in Gestalt von Baschirs Stellvertreter Salva Kiir geeinigt. Nach den am 15. April ausgebrochenen heftigen Kämpfen um den Verlauf der Nordgrenze der ölreichen Autonomen Region Südsudan unterzeichneten sie am Sonntag ein Abkommen. Doch dürfte kaum jemand der Meinung sein, daß es von Dauer sein wird. Offen blieb nämlich die Zusammensetzung des vereinbarten Schiedsgerichts, das innerhalb des nächsten halbes Jahres über die Grenze des Südsudan befinden soll.

Das Schlachtfeld zwischen dem westlich orientierten südsudanesischen Sudanese Peoples’ Liberation Movement (SPLM) und Regierungstruppen bildete während der vergangenen sieben Wochen die Stadt Abyei. Sie liegt im Zentrum eines von beiden Parteien beanspruchten erdölreichen Gebietes an der Nordgrenze der Autonomen Region. Diese war nach 20jährigem Krieg zwischen Khartum und den SPLM-...

Artikel-Länge: 3679 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €