75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 21. Januar 2022, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.06.2008 / Ausland / Seite 6

Kampf gegen die innere Krise

OAS-Tagung in Medellín: Kriegspolitik der Uribe-Regierung bestimmt Agenda

Harald Neuber
Es sollte eine Routinesitzung werden – doch von Routine war nichts zu spüren, als sich von Sonntag bis Dienstag die 35 Mitglieder der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) trafen. Den Planungen zufolge sollte es bei der Zusammenkunft im kolumbianischen Medellín um die »demokratischen Werte der Jugend« gehen. Doch selbst die zentrale Arbeitsgruppe zu diesem Thema wurde schnell von dem aktuellen Konflikt zwischen den OAS-Mitgliedern Kolumbien und Ecuador dominiert. Seit Bogotá am 1. März mit Bodentruppen und der Luftwaffe ein Lager der FARC-Guerilla im Nachbarland angegriffen hat, liegen die diplomatischen Beziehungen auf Eis.

OAS-Generalsekretär José Miguel Insulza versucht seither zwischen den beiden Staaten zu vermitteln. Ein schwieriges Unterfangen, denn Kolumbiens Präsident Alvaro Uribe gießt immer wieder Öl ins Feuer. Fast täglich streut seine Regierung neue Meldungen über angebliche Erkenntnisse aus Computern, die in dem Lager der FARC-Guerilla g...

Artikel-Länge: 3296 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €