Gegründet 1947 Dienstag, 24. Mai 2022, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
04.06.2008 / Sport / Seite 16

Latin Lovers

Ken, Onkel Hugo & die Urus

André Dahlmeyer
Ken Naganuma ist tot. Die südamerikanische Balltretfamilie trauert um den am Montag in Tokio 77jährig verstorbenen ehemaligen Präsidenten der japanischen Fußball-Assoziation (JFA), Zeit seines Lebens ein großer Kenner & Liebhaber des hiesigen Rumgekickes. Der in Hiroshima geborene Naganuma begann seine Funktionärskarriere in der JFA 1975. Die dicksten Polster seines Verbandes erklomm er 1994, wo er als Hauptverantwortlicher dafür zeichnete, daß Japan Mitausrichter der WM 2002 wurde. Die Amerikas verdanken ihm die Austragung des Interkontinal-Cups, bei dem von 1980 bis 2004 der beste Klub der Welt definiert wurde. Heute heißt das »Klub-WM« und zieht von Yokohama nach Abu Dhabi um. Öl ist nicht alles – Spinat & Indoktrination schon.
Die Jungs von Deportivo Táchira krönten sich am Wochenende nach acht Jahren bitterster Flaute vor 40000 Zukuckern im Stadion »Neues Volk« nach einer lauen Nullnummer im Finalrückspiel d...

Artikel-Länge: 2890 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €