Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Freitag, 24. Mai 2019, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
28.05.2008 / Inland / Seite 5

Ein Hoch auf die Privatsphäre

Protestaktionen gegen Überwachungswahn zum 59. »Geburtstag« des Grundgesetzes geplant

Claudia Wangerin
Unter dem Motto »Freiheit statt Angst« will am kommenden Samstag bundesweit eine Vielzahl von Gruppen und Organisationen gegen die ausufernde Überwachung durch den Staat und in der Arbeitswelt demonstrieren. Neben der Protokollierung der Verbindungsdaten von Telefon, Handy und Internet stört sie die zunehmende Videoüberwachung des öffentlichen Raums. Auch der heimlichen Durchsuchung von Computern würden sie gern einen Riegel vorschieben. Und anstelle eines »nationalen Sicherheitsrats« fordern sie die Einrichtung einer Grundrechte-agentur. Der Protest richtet sich außerdem gegen die Einschränkungen des Versammlungsrechts auf Länder­ebene, die durch die Föderalismusreform möglich geworden sind.

Anlaß des bundesweiten Aktionstages am 31. Mai ist der 59. Jahrestag der Ver...

Artikel-Länge: 2421 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €