75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 26. Januar 2022, Nr. 21
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.05.2008 / Schwerpunkt / Seite 3

Blumen statt Barrikaden

Nach 19 Anläufen hat Libanons Parlament einen neuen Präsidenten gewählt. General Suleiman soll den Zedernstaat aus der Krise führen

Karin Leukefeld
Libanon hat wieder einen Staatschef. Mit 118 von 127 Stimmen wurde der bisherige Armeechef Michel Suleiman am Sonntag abend von den Abgeordneten des Parlaments zum zwölften Präsidenten des Zedernstaates gewählt. Auf vielen Straßen Beiruts herrschte Festtagsstimmung. Mit Feuerwerk, weißen Luftballons und riesigen Transparenten wurden die Einigung von Doha und der neue Präsident gefeiert. Angehörige der Opposition pflanzten demonstrativ Bäume und Blumen, wo bis vor wenigen Tagen noch ihre Streikzelte und Barrikaden gestanden hatten.

General Suleiman, der seit 1998 Armeechef war, ist der Nachfolger des im November 2007 zurückgetretenen Emile Lahoud. Die Wahl des Kompromißkandidaten war zuvor 19 Mal verschoben worden. Der Maronit Sulei­man betonte nach dem Votum, er werde alle UN-Resolutionen und die UNIFIL-Truppen im Land respektieren. Die palästinensischen Flüchtlinge seien willkommen, solange sie auf ihre Rückkehr in ihre Heimat warten müßten, und er werde...

Artikel-Länge: 3221 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €