75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.05.2008 / Inland / Seite 4

Ver.di resigniert in Bremen

Gewerkschaft ohne Antwort auf geplanten Personalabbau an städtischen Kliniken

Mirko Knoche
Der Streit um die Bremer Kliniken eskaliert weiter. Am Donnerstag wurde bekannt, daß der Geschäftsführer des Klinikums Links der Weser, Peter Stremmel, zum Jahresende gehen muß. In Betriebsratskreisen wird vermutet, daß der Chef der Klinik-Holding, Diethelm Hansen, so den letzten Kritiker mundtot machen will. Die Betriebsratsvorsitzende am Klinikum Links der Weser, Hanna Laser, befürchtet nun das Schlimmste. Selbst eine die komplette Aufgabe ihres Krankenhauses will sie nicht mehr ausschließen. Besonders stark dürfte aber das Klinikum Bremen-Mitte durch den geplanten Abbau von insgesamt knapp 1300 Arbeitsplätzen betroffen s...

Artikel-Länge: 1984 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €