75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.05.2008 / Sport / Seite 16

Erste Sätze sind nichts

Unerwartet, aber reichlich verdient hat Dinara Safina die German Open in Berlin gewonnen

Andreas Hahn, Hundekehle
Die Präsenz russischer Spielerinnen in der Weltspitze des Damentennis spiegelte sich auch in Berlin bei den Qatar Telecom German Open wider. Es kam zu einem russischen Finale zwischen Dinara Safina und Elena Dementieva. Ein Überraschungsfinale in einem Turnier der Favoritenniederlagen.

Am Halbfinaltag war die an Nummer zwei gesetzte Titelverteidigerin Ana Ivanovic die letzte verbliebene der ganz großen Favoritinnen. Sie hatte Pech. Ihr Viertelfinalspiel gegen Agnes Szavay (3:6, 6:4, 6:3) mußte am Freitag abend wegen Dunkelheit abgebrochen werden. Zwar konnte sie Samstagmittag den entscheidenden dritten Satz 6:3 gewinnen, war aber in ihrer Halbfinalpartie gegen Dementieva nur gut zwei Stunden später entscheidend im Nachteil. Dementievas solides Spiel setzte sich gegen eine müde und ungeduldig wirkende Ivanovic überraschend klar mit 6:2, 7:5 durch.

Von allen Spielerinnen der erweiterten Weltklasse hat Dementieva das vielleicht konstanteste Grundlinienspiel....



Artikel-Länge: 3634 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €