jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Donnerstag, 19. Mai 2022, Nr. 116
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
23.04.2008 / Schwerpunkt / Seite 3

»Beginnen wir bei uns«

Nach dem Zusammenbruch der »Regenbogenlinken« – Aufruf an die Mitglieder und Leitungen der PdCI und der PRC und an die Kommunistinnen und Kommunisten überall in Italien

Die Parlamentswahlen in Italien am 13. und 14.April endeten in einem Desaster für die Kommunistischen Parteien des Landes. Das von ihnen – gemeinsam mit den Grünen und der Demokratischen Linken (SD) – getragene Bündnis »Regenbogenlinke« scheiterte an der Vier-Prozent-Klausel. Erstmals seit der Befreiung vom Faschismus 1945 gibt es keine kommunistischen Parlamentsabgeordneten mehr. Am 17.April riefen namhafte Persönlichkeiten zur Rettung der traditionsreichen kommunistischen Bewegung auf. Sie wandten sich an alle Kommunistinnen und Kommunisten des Landes, ob in der kommunistischen Rifondazione (Wiedergründung – PRC) oder der Partei der Italienischen Kommunisten (PdCI) organisiert oder ob parteilos. Die Verfasser plädieren für eine Formierung aller kommunistischen Kräfte »in einem Haus« (Domenico Losurdo).



Wir sind Kommunistinnen und Kommunisten von heute. Wir haben unseren Platz in den Bewegungen und in der Klassenauseinandersetzung. Wir haben unterschied...



Artikel-Länge: 8948 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €