Gegründet 1947 Donnerstag, 22. August 2019, Nr. 194
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
16.04.2008 / Abgeschrieben / Seite 8

Verbundenheit von Antifaschisten aller Generationen

In einer Pressemitteilung berichtete die Internationale Föderation der Widerstandskämpfer (FIR) – Bund der Antifaschisten am Montag über das Internationale Jugendtreffen am Wochenende in der Gedenkstätte des KZ Buchenwald:

Etwa 1000 junge Menschen aus über 20 Ländern trafen sich anläßlich des 63. Jahrestages der Selbstbefreiung des KZ Buchenwald in Weimar. Unter dem Motto »Europäische Jugend auf den Gleisen der Demokratie und der Freiheit« folgten sie dem Ruf des »Institute des Véterans« (Belgien) und der FIR zu einem internationalen Treffen mit Veteranen des antifaschistischen Kampfes. In diesen Tagen fanden zahllose Gespräche zwischen Jugendlichen aus den verschiedenen Ländern statt, gemeinsam besuchte man die KZ-Gedenkstätte Buchenwald. Es gab Begegnungen mit Veteranen des antifaschistischen Widerstands, eine Gesprächsrunde zum Spanischen Bürgerkrieg und politische Debatten über Rassismus und Neofaschismus in Deutschland und Europa.

Höhepunkt des Jugend...


Artikel-Länge: 3202 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €