Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Dienstag, 20. August 2019, Nr. 192
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
16.04.2008 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Die jW-Programmtipps

In den Fängen der Stasi

»...zur Klärung eines Sachverhaltes« –so hieß das, wenn die Staatsmacht der DDR ganz besonderes Interesse an einem Menschen zeigte und ihn deshalb »zuführen« ließ. Was dann folgte, hing von vielen Dingen ab – von den Gründen des Interesses, von der aktuellen politischen Situation und schließlich von den beteiligten Personen. Wer als Punk in die Untersuchungshaft des Ministeriums für Staatssicherheit geriet, der oder die konnte anders behandelt werden als ein bekannter Oppositioneller oder Mitarbeiter kirchlicher Einrichtungen. Nicht, weil die »operative Psychologie« oder historische Notwendigkeit dies geboten, sondern weil die pragmatische Kalkulation der politischen Unkosten zu einem anderen Ergebnis führten. In den geheimen Gefängnissen der USA geht es...

Artikel-Länge: 2451 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €