3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 27. September 2021, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
14.04.2008 / Feuilleton / Seite 13

Schlimm geknödelt

Ton Steine Scherben auf Erbschleicher-Party peinlich verhunzt

Rainer Balcerowiak
Wohl dem, der einen Übervater hat. Die sechs Herren plus einer Dame, die sich am Freitag und Sonnabend knödelnd, klampfend und trötend unter dem Namen »Scherben Family« auf der Theaterbühne der Berliner UFA-Fabrik produzierten, haben immerhin ein gemeinsames Highlight in ihrer Vita: Sie gehören zu jenen 18 Menschen, die phasenweise der 1970 gegründeten und 1984 aufgelösten Begleitband des phänomenalen Rocksängers Rio Reiser, Ton Steine Scherben, als Musiker angehörten.

Doch selten hat man die Stücke des Songwriterduos Reiser/Lanrue so verhunzt dargeboten bekommen. Egal, ob Marianne Rosenberg, Ben Becker, Keimzeit oder die legendäre Kreuzberger Band »Harald Juhnke und die Angst vor’m Entzug« - diese I...

Artikel-Länge: 2217 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!