Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
09.04.2008 / Antifa / Seite 15

»Liberation Weeks« im Berliner Nordosten

Veranstaltungsreihe erinnert an Befreiung durch Rote Armee vor 63 Jahren. Auch massive Bedrohung von Antifaschisten in Pankow wird thematisiert

Victoria Swoboda
Bereits zum zweiten Mal finden im Nordosten Berlins die »Liberation Weeks« (12. April bis 10. Mai) statt. »Mit dieser Aktionswoche möchten wir der Befreiung der Nordostberliner Bezirke am 22. April 1945 durch die Rote Armee gedenken«, erklärte Sarah Blum, Sprecherin des Bündnisses, das aus einer Vielzahl von antifaschistischen Gruppen, Initiativen und Parteien besteht. Unmittelbar vor Beginn der Veranstaltungsreihe hat sich die Situation in dem Bezirk allerdings zugespitzt. In Pankow, wo eine Reihe der Diskussionsrunden, Lesungen und Konzerte stattfinden soll, ist es wiederholt zu Übergriffen und zuletzt auch zu Morddrohungen gegen junge Antifaschisten gekommen.

Nachdem in dem Ostberliner Bezirk mehrfach Aufkleber mit Fotos, Namen und Adressen von Antifaschisten aufgetaucht waren, wurden nun E-Mails mit entsprechenden Daten versandt. »Der Tag der Abrechnung kommt noch im April«, wird darin gedroht. Tatsächlich zogen daraufhin Neonazis zu den Wohnungen der ...

Artikel-Länge: 3614 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €