jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Montag, 16. Mai 2022, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
26.03.2008 / Inland / Seite 4

Alle Grubenbetreiber werden überprüft

Sachsen Anhalt: Landesregierung will Konsequenzen aus illegaler Müllentsorgung in Tongruben ziehen

Anja Hotopp
In ganz Sachsen-Anhalt wird mittlerweile nach illegalen Müllagerstätten gesucht. Ein Bericht des ZDF-Magazins »Frontal 21« hatte den Stein am 11.März ins Rollen gebracht: In einer Tongrube in Vehlitz bei Gommern im Jerichower Land (Sachsen-Anhalt) wird seit Jahren illegal Müll entsorgt. Reste von Gewerbeabfall, die normalerweise verbrannt werden müßten, landen gemischt mit Erde und Sand in der Grube und gefährden die Umwelt.

Über den Mißbrauch wußten Umwelt- und Wirtschaftsministerium in Sachsen-Anhalt Bescheid. Doch offenbar haben Kompetenzstreitigkeiten verhindert, daß die Behörden schnell auf die offenbar illegale Müllentsorgung reagieren. Das haben jedenfalls Umweltministerin Petra Wernicke und Wirtschaftsminister Reiner Haseloff (beide CDU) in der vergangenen Woche eingestanden. Jetzt sei man aber »um eine lückenlose Aufklärung bemüht«, hieß es kurz vor Ostern in einer gemeinsamen Presseerklärung. 200 Tongruben sollen untersucht werden.

Dies hätte alle...



Artikel-Länge: 3904 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €