75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 12. August 2022, Nr. 186
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.03.2008 / Inland / Seite 5

Watsch’n für die CSU

Kommunalwahlen in Bayern: Nichtwähler auf dem Vormarsch. CSU geschwächt, SPD frohlockt. Linke nimmt Kurs auf den Landtag

Claudia Wangerin
Die bayerische Opposition ist aus den Kommunalwahlen am Sonntag gestärkt hervorgegangen. Die CSU, der man in Bayern lange nachgesagt hat, daß sie »am End sowieso g’winnt«, mußte vor allem in Städten Federn lassen. In der Landeshauptstadt München und in Nürnberg wurden die SPD-Oberbürgermeister Christian Ude und Ulrich Maly mit Zwei-Drittel-Mehrheiten wiedergewählt, während in Würzburg, Regensburg und Passau die CSU-Oberbürgermeister in zwei Wochen in die Stichwahl müssen. In Augsburg hat die CSU dagegen Chancen, das bisher »rote« Rathaus via Stichwahl zu erobern.

Bei der Münchner Stadtratswahl kam die CSU nur noch auf 30,0 Prozent, im Vergleich zu 36,1 Prozent vor sechs Jahren. Aber auch die SPD hatte mit 41,0 Prozent leichte Verluste gegenüber 2002 zu verzeichnen, wo es noch 41,9 gewesen waren. Die Grünen legten mit 11,0 Prozent gegenüber 9,6 Prozent im Jahr 2002 zu. Die FDP kam auf 6,4 Prozent, die Partei Die Linke auf 3,6. Wermutstropfen: Mit 1,4 Prozen...

Artikel-Länge: 3308 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €