Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Juni 2022, Nr. 148
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
26.02.2008 / Feuilleton / Seite 13

Die Oscars sind verteilt

Den Drogenkoffer nehmen oder den Mund verziehen?

Bei der 80. Verleihung der Oscars, der Academy Awards of Merit, am Sonntag abend in Los Angeles räumten die Brüder Joel und Ethan Coen ab. Ihr bei uns diese Woche anlaufender Film »No Country For Old Men« gewann in vier der acht nominierten Kategorien. Bester Film, bestes Drehbuch, bester Nebendarsteller (Javier Bardem) sowie bestes adaptiertes Drehbuch – der Film basiert auf einem Roman von Cormac McCarthy: Ein Mann findet ein Koffer voller Drogengelder und begibt sich damit auf die Flucht. Dafür hatte es bereits zwei Golden Globes gegeben und zwar für den besten Nebendarsteller (Bardem) und das beste Drehbuch.

Wie erwartet wurde der Ire Daniel Day-Lewis als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet. In »There will be blood« von Paul Thomas Anderson (übrigens eine Verfilmung des Upton-Sinclair-Romans »Oil«) sagt er Sätze wie »Ich hasse die Menschen, kann sie nicht ertragen. Ich versuche nur, soviel Geld zu machen...

Artikel-Länge: 2853 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Drei Wochen lang gratis junge Welt lesen: das Probeabo. Aufklärung statt Propaganda!
Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.