Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 4. Juli 2022, Nr. 152
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
26.02.2008 / Inland / Seite 5

Großmutter soll »freiwillig ausreisen«

Wetteraukreis in Hessen schiebt bosnische Familie nach 15 Jahren ab

Gitta Düperthal
Am Montag morgen gegen fünf Uhr klingelten Polizisten den 54jährigen Husnija Mehinovic und seine 53jährige Frau Fata in ihrer Wohnung in Friedberg unsanft aus dem Schlaf. Wenige Stunden später wurden die beiden schwerkranken Flüchtlinge aus Bosnien bereits mit dem Flugzeug nach Sarajevo abgeschoben. Seit 1993 lebten sie mit ihrer Familie in Deutschland. Mehrere Fachärzte hatten bescheinigt, daß sie unter Kriegstraumata litten und suizidgefährdet seien. Fata Mehinovic war sogar als reiseunfähig eingestuft worden. Das Ausländeramt im Wetteraukreis hatte die medizinischen Untersuchungsergebnisse jedoch als Gefälligkeitsgutachten abgetan und verweigert, deren Erkrankungen durch das Gesundheitsamt erneut überprüfen zu lassen. Die 75jährige Großmutter Zumra Mehinovic konnte der Abschiebung nur entgehen, weil sie gestern zufällig zu Besuch bei Fr...

Artikel-Länge: 2645 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €