75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 21. Januar 2022, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.02.2008 / Feuilleton / Seite 13

Hochamt für den Krieg

Die 94 Jugendoffiziere der Bundeswehr nutzen jede Gelegenheit, um Nachschub für die Einsatzarmee zu beschaffen

Otto Köhler
Bildungsmesse nennt sich die »Didacta«, die noch bis Samstag in den neuen Stuttgarter Messehallen stattfindet. In Wahrheit ist sie eine Rekrutierungsmesse für die Bundeswehr, ein Hochamt für den Krieg.

Vor Jahren schon hatte die Bundeswehr einen Riesenstand auf der Leipziger Buchmesse erobert, gleich neben den Kinder- und Jugendbüchern. Mit Kriegsspielen wurden die jungen Messebesucher von den sogenannten Jugendoffizieren in Uniform agitiert. Schriftsteller und Verleger protestierten gegen diesen Versuch, die Buchmesse in eine Militärmesse umzuwandeln. Das Deutsche PEN-Zentrum intervenierte wiederholt bei der Messeleitung, bei Demonstrationen vor dem Bundeswehrstand wurde der Geschäftsführer dieser Zeitung zusammengeschlagen und in Handschellen abtransportiert. Mit im Einsatz zivil verkleidete Feldjäger der Bundeswehr, sie dürfen -- laut Gesetz – nur innerhalb eines militärischen Sicherungsbereiches losgelassen werden. Als »Kettenhunde« waren sie schon unt...

Artikel-Länge: 4039 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €