75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.02.2008 / Ausland / Seite 7

Anwalt der Armen

Ein ehemaliger Bischof hat gute Chancen, der nächste Präsident Paraguays zu werden

Timo Berger
Am 20. April sind in Paraguay Präsidentschafts- und Parlamentswahlen. 61 Jahre lang wurde das südamerikanische Binnenland von Präsidenten und Juntagenerälen aus den Reihen der rechtskonservativen Partido Colorado (ANR-PC) regiert. Das könnte sich nun ändern: Jüngste Umfragen sehen den linken Oppositionspolitiker Fernando Lugo vorne. Laut ABC, der größten Tageszeitung des Landes, wollen 31,2 Prozent der Wähler für den ehemaligen Bischof stimmen. Auf den Plätzen zwei und drei liegen der Exgeneral und Putschist Lino Oviedo mit 25,3 Prozent und die ehemalige Bildungsministerin Blanca Ovelar (ANR-PC) mit 24,3 Prozent fast gleich auf.

Der 56jährige Fernando Lugo verkörpert für viele Paraguayer den längst überfälligen Wandel. Das krisengebeutelte Land gilt als eines der ärmsten und korruptesten des südamerikanischen Kontinents. Während seiner Zeit als Bischof der Diözese San Pedro del Ycuamandiyú hat Lugo sich einen Namen als Anwalt der Armen gemacht. Ganz in der...

Artikel-Länge: 3783 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €