Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Juni 2019, Nr. 146
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
16.02.2008 / Schwerpunkt / Seite 3

Reaktionen: Emir Kusturica: »Wir kommen zu spät«

Cathrin Schütz
»Kosovo ist Serbien« – so richtet sich das Bündnis Aktivni Centar in einer werbewirksamen Kampagne mit TV-Spots und Plakatwänden an die Öffentlichkeit. Zu der serbischen Bürgervereinigung gehören prominente Kulturschaffende wie der Regisseur Emir Kusturica. Dessen Filme wie »Underground«, »Arizona Dream« und »Schwarze Katze, weißer Kater« haben auch auf internationaler Bühne einen Namen. Die Abspaltung des Kosovo löst bei dem in Sarajevo geborenen Starregisseur, der heute in Paris und Belgrad lebt, »das Gefühl aus, das schon mit der Sezession v...

Artikel-Länge: 1741 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €