Gegründet 1947 Freitag, 19. Juli 2019, Nr. 165
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
15.02.2008 / Feuilleton / Seite 13

Der Pop-Sex-Geld-Komplex

Tristesse und Berufung: »Filth and Wisdom« von Madonna und »Happy-Go-Lucky« von Mike Leigh

Peer Schmitt
Es kam, wie es kommen mußte. Alle wollten Madonna und die Premiere ihres Regiedebüts »Filth and Wisdom« erleben. Tohuwabohu wie in den letzten Tagen von Rom. Zu recht? »Filth and Wisdom« ist eine Mischung aus Heimvideo und aktueller Variante des guten alten britischen »kitchen sink drama«. Es geht um die Anekdoten im Umfeld einer dieser Londoner Notwohngemeinschaften, wie sie für dortige Mietverhältnisse typisch sind. Die Bewohner: Ein exilukrainischer Punk-Musiker, der sich seinen Lebensunterhalt als S/M-Callboy für verschüchterte Mittelklasseehemänner mit typisch britisch verrottetem Schuluniformenfetisch verdient. Eine Ballettänzerin, die in einem Stripschuppen arbeitet. Eine junge Akademikerin, die in einer Apotheke jobbt und eigentlich nur nach Afrika will, um Entwicklungshilfe zu leisten. Gute Seelen, die zum Nachbarn auch noch einen blinden homosexuellen Dichter haben. Ihm gilt es, den Lebensmut zurückzugeben. Denn natürlich wird auch Madonnas Bohe...

Artikel-Länge: 3888 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €