75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 24. Januar 2022, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
12.02.2008 / Inland / Seite 2

»Nachholbedarf bei Bildung«

DGB-Jugend Nordrhein-Westfalen gründet Aufklärungskampagne gegen rechts. Ein Gespräch mit Antonia Kühn

Herbert Schedlbauer
Antonia Kühn ist Vorsitzende der DGB-Jugend NRW

In Düsseldorf haben Sie vor zwei Wochen gemeinsam mit anderen Organisationen die Kampagne »schlauer statt rechts« vorgestellt. Was soll damit erreicht werden?

Da sich rechte Jugendkultur auch in Nordrhein-Westfalen im Alltag von jungen Menschen breitmacht, halten wir eine Informations- und Bildungskampagne gegen Rassismus und Rechtsextremismus für dringend notwendig.

Wer beteiligt sich außer der DGB-Jugend an der Kampagne?

Mit dabei sind die Sozialistische Jugend Deutschlands (SJD) – Die Falken –, die Naturfreundejugend und das Landesjugendwerk der Arbeiterwohlfahrt.

Zielgruppe sind in erster Linie Schüler und Auszubildende. Wie sollen die konkret angesprochen werden?

Unsere wichtigsten Aktionsorte sind Betriebe und Schulen. Auch die Bildungseinrichtungen der Gewerkschaften werden einbezogen. Wir müssen handeln, weil rechte Jugendkultur nicht mehr eindeutig zu identifizieren ist und sich oft auf Schleichweg...




Artikel-Länge: 4361 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €