Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
11.02.2008 / Inland / Seite 5

Zwischen Anpassung und Revolution

Berlin: Radikale Linke und Gewerkschafter diskutierten über antikapitalistische Strategien

Markus Bernhardt
Der Robert-Havemann-Saal des Berliner Hauses der Demokratie und Menschenrechte war am Sonnabend bis auf den letzten Platz gefüllt. Rund 200 Gewerkschafter und linke Aktivisten waren auf Einladung der Internationalen Kommunisten und der Gruppe Soziale Kämpfe zum Workshop unter dem Motto »Neue Klassenkämpfe? Betriebliche Bewegungen und Perspektiven antikapitalistischer Intervention« zusammengekommen.

In seinem Eröffnungsreferat konstatierte der Sozialwissenschaftler Bernd Röttger, daß die Gewerkschaften sich nicht nur in einer organisatorischen, sondern auch in einer kulturellen Krise befinden. Sie hätten die Deutungsmacht über die Formen betrieblicher Kämpfe weitgehend verloren. Viel...

Artikel-Länge: 2162 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €