18.03.2016 / Ansichten / Seite 8

Callcenter des Tages: Brasilien

Dilma hat den Kanal voll. Der von Wikileaks 2013 enthüllte NSA-Spionageskandal um ihre angezapfte Leitung ist gerade ausgestanden und Barack Obama hat seiner brasilianischen Amtskollegin in die Hand versprochen, dass die USA sich nun am Riemen reißen, da muss Rousseff erfahren: Auch abhörtechnisch steht der Hauptfeind im eigenen Land. Am Donnerstag gab Staatsanwalt Sérgio Moro Mitschnitte von Telefonaten frei. Seit Februar hatte dieser Expräsident Lula da Silva überwachen lassen. Darunter auch Gespräche zwischen ihm und seiner Nachfolgerin im höchsten Amt. Das allein ist ein Rechtsbruch. Kalkulierte...

Artikel-Länge: 1909 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe