11.03.2016 / Feuilleton / Seite 14

Nachschlag: Staatsversagen

Terror von rechts | Mi., 23.30, SWR

Auch in der Wiederholung dieser bemerkenswerten Doku – erstmalig ausgestrahlt am Montag, ebenfalls spätabends – erscheint der Satz »Er hat uns glaubhaft versichert, nichts mit diesen Sprengmitteln anfangen zu wollen« wie die Offenbarung des Unwillens weiter Teile von Polizei, Justiz und Politik, Rechtsterrori...

Artikel-Länge: 1020 Zeichen

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich

Jetzt die junge Welt abonnieren und Zugriff auf alle Artikel erhalten!

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe