19.02.2016 / Sport / Seite 16

Den Ball behältst du

Wie die VW-Werkself den Rückwärtsgang einlegte

Gent. »Mein erster Doppelpack in der Champions League – den Ball behalt’ ich«, machte Julian Draxler (VfL Wolfsburg, Foto) feierlich bekannt. Stolz wie Bolle hielt der 22jährige sein persönliches Andenken ans Achtelfinalhinspiel beim belgischen Meister KAA Gent unterm Arm. Unmittelbar nach Abpfiff hatte er es sich an der Seitenlinie aushändigen lassen. Werden am Spielfeldrand denn nicht immer mehrere Bälle bereitgehalten und gehen manchmal auch hin und her, mag sich der unbedarfte ZDF-Zuschauer gefragt haben. Hatte Draxler womöglich das Spielgerät, mit dem ihm sein lässiges 2:0 gelungen war, die ganze Zeit über im Auge behalten? Dafür sprach einiges.

Die Führung hatte der Mittelfel...

Artikel-Länge: 2158 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe