18.02.2016 / Ansichten / Seite 8

Klassengesellschaft des Tages: NATO-Truppen

Neulich in Litauen. Eines der vielen NATO-Manöver, beteiligt einheimische und US-amerikanische Soldaten. Man hatte also einen Tag lang Russenerschießen geübt und stand abends zur Essensausgabe an. Der litauische Wehrpflichtige Ignas Krupavicius sah hinter der Theke in der Kantine auch eine Käseauswahl und bat um eine Portion. Doch der – wie sagt man beim Militär – »Küchenbulle« (im konkreten Fall war es eine Frau) gab ihm mit dem Kochlöffel auf die Finger: »Das ist nur für die Amerikaner«. So berichtete es Krupavicius auf seinem Facebook-Profil, und das li...

Artikel-Länge: 1777 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe