17.02.2016 / Antifa / Seite 15

Breite Front gegen Geschichtsverdrehung in Cottbus

Cottbus. Rund 1.500 Menschen haben am Montag abend in Cottbus gegen eine NPD-Kundgebung demonstriert. Die neofaschistische Partei wollte den 71. Jahrestag der Bombardierung der Stadt nutzen, um ein Geschichtsbild zu propagieren, das den vorangegangenen deutschen Angriffskrieg ausblendet und d...

Artikel-Länge: 970 Zeichen

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich

Jetzt die junge Welt abonnieren und Zugriff auf alle Artikel erhalten!

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe