17.02.2016 / Inland / Seite 4

Die neue Ordnungsmacht

Nach Personalabbau: Security-Firmen und Hilfssheriffs übernehmen Polizeiaufgaben

Susan Bonath

Leipzigs Polizeipräsident Bernd Merbitz sieht das Gewaltmonopol des Staates schwinden. In der MDR-Sendung »Fakt ist« warnte er darum am Montag abend vor wachsender Unsicherheit. Es ging um Selbstbewaffnung: Händler hatten gestiegene Verkäufe von Pfeffersprays und Schreckschusspistolen gemeldet. Hinzu kommt: Bürgerwehren, auch in Leipzig sollen die Streifen in diesem Monat beginnen, gründen sich in immer mehr Orten – ein beliebtes Spielfeld für Neonazis. Fast täglich werden Flüchtlingsheime angegriffen. Kommunen heuern private Sicherheitsdienste an. Die Planstellen für echte Polizeibeamte werden derweil abgebaut.

Zum Beispiel im benachbarten Sachsen-Anhalt: Die Harzstadt Thale hat seit 2014 kein Polizeirevier mehr. Damals hatte der Landtag in Magdeburg die Ini­tiative von Landesinnenminister Holger Stahlknec...

Artikel-Länge: 2541 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe