15.02.2016 / Abgeschrieben / Seite 8

Claus Schreer: Herrschende sind verantwortlich für Massenflucht

Auszug aus der Rede, die Claus Schreer vom »Aktionsbündnis gegen die NATO-›Sicherheitskonferenz‹« am Samstag auf der Demonstration in München gehalten hat:

Gebetsmühlenhaft behauptet Konferenzleiter Wolfgang Ischinger, die Siko diene ausschließlich dazu, Konflikte friedlich zu lösen. Purer Etikettenschwindel ist das! Die Siko ist vor allem ein Propagandaforum für die Kriegspolitik der NATO. Den wirtschaftlichen, politischen und militärischen Machteliten aus den NATO- und EU-Staaten und den zahlreichen Vertretern internationaler Konzerne und Rüstungsfirmen, die im Bayerischen Hof versammelt sind, geht es nicht um die Sicherheit für die Menschen auf dem Globus, sondern um die Aufrechterhaltung ihrer weltweiten Vorherrschaft.

Dafür haben sie Aggressionskriege geführt, gegen Jugoslawien, Afghanistan, gegen den Irak und Libyen und dabei Hunderttausende Menschen ermordet. Sie gehören zu den Hauptverantwortlichen für die weltweite Ungerechtigkeit, für weltweite Ar...

Artikel-Länge: 3458 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe