03.02.2016 / Ansichten / Seite 8

Truther des Tages: Anonsec

Schon wieder gehackt. Fremde haben sich in die Computer der US-Raumfahrtbehörde NASA eingeschlichen. Eine große Sache? Na ja. »Viele Leute mögen diesen Mangel an Sicherheitsvorkehrungen überraschend finden, aber er ist unserer Erfahrung nach ziemlicher Standard«, meinen die Jungs von Anonsec, einer Untergruppe des Hackerkollektivs Anonymous.

Was die Computeraktivisten bei der NASA gesucht haben? Beweise für »die Realität von Chemtrails«. Was auch sonst. Denn dass Flugzeuge lediglich Kondensstreifen hinterlassen, das glauben ja nur die Einfältigen. Tatsächlich sprühen sie chemische Stoffe in die L...

Artikel-Länge: 1896 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe