02.02.2016 / Ansichten / Seite 8

Drohnenfeind des Tages: Polizeiadler

Der an einen Polizisten gerichtete Satz »Sie haben ja einen Vogel!« könnte demnächst hin und wieder straffrei bleiben, wenn sich eine Idee aus den Niederlanden durchsetzt. Dort wollen die Schutzmänner nämlich Adler im Kampf gegen illegale Kameradrohnen einsetzen. Mit ihrem scharfen Blick, der zwanzigmal besser als der eines gut sehenden Menschen ist, sollen sie die kleinen Flieger am Himmel ausmachen, packen und mit ihren kräftigen Klauen zu Boden bringen. Dort wartet der flugunfähige Kontaktbeamte dann mit einem Leckerbissen als Belohn...

Artikel-Länge: 1717 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe