26.01.2016 / Ansichten / Seite 8

Fluchthelferin des Tages: Beatrix von Storch

Jakob Augstein, die Geißel des deutschen Feuilletons, hat am Montag in seiner Kolumne auf Spiegel online eine interessante Beobachtung geschildert. Die Rechten, die AfD-Politiker, »die lächeln immer«. Das ist ihm aufgefallen. »Und viele haben so glatte Gesichter«: Der Lucke, die Petry. Selbst der Höcke. »Die Gesichter von gewissenlosen Kindern«, findet Augstein.

Für eine allerdings gilt das nicht: Die Berliner AfD-Chefin Beatrix Amelie Ehrengard Eilika von Storch. Die 1971 geborene »Herzogin von Oldenburg« hat nichts zu lachen, zu groß sind die Gefahren, die Deutschland drohe...

Artikel-Länge: 1834 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe