15.01.2016 / Ansichten / Seite 8

Absager des Tages: Zürichs Schulleiter

Sie mussten lange mit sich ringen. Aber doch: Am Ende riefen die Rektoren von Zürich, die Leiter der Volks- und Berufsschulen, der Universitäten, auf – nein, nicht zum Widerstand, sondern zu einer Lichterkette, zum »Tag der Bildung«. Es musste ja sein, stehen doch Sparpakete im Millionenumfang an. Und immerhin: Die Herren Rektoren wären ja nicht allein gewesen. Eltern- wie Personalverbände und dazu eine Schülerorganisation wollten an ihrer Seite stehen. Aus dem ganzen Kanton sollten die Schüler wie die Lehrer kommen. Demonstriert wurde dann auch – nur ohne die Schulleiter. Die hatten die Versammlung in...

Artikel-Länge: 1919 Zeichen

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich

Jetzt die junge Welt abonnieren und Zugriff auf alle Artikel erhalten!

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe